Samstag, 8. September 2012

Das Drama um den ESM

Gute Nachricht im Spiegel:
Mehrheit der Deutschen hofft auf Sieg der Eurogegner!
Und ICH hoffe herzlichst mit!
Wir wollen ein Europa freier Völker und Menschen haben und nicht eine Diktatur der Banker und der Börsen.

1 Kommentar:

  1. Na, das hat ja wunderbar geklappt. Das "Ermächtigungsgesetz" mit einem Umfang, von dem selbst ein gewisser Herr A.H. im Jahre 1933 wohl nur träumen konnte, ist endlich in Kraft getreten. Hurra Deutschland! Das BVerfG hat sich in einer "systemrelevanten" und "alternativlosen" Entscheidung mal wieder als willenlose Marionette der Plutokraten entpuppt. Aber das war auch zu erwarten wenn man weiß, aus welchem Personenkreis sich die Richter am BVerfG rekrutieren. Schließlich ist es bei derartigen Entscheidungen nicht die Aufgabe der Richter Recht zu sprechen, sondern einen Weg zu finden, wie man durch Rechtsbeugung und juristische Spitzfindigkeiten die vorgegebene Umsetzung realisieren kann. Die "Bedingungen", die das Gericht dabei erlassen hat, sind geradezu lächerlich und nichts als Augenwischerei, wenn man die diktatorische Macht des ESM-Vertages kennt. Aber was solls. Freuen wir uns und bereiten uns auf lustige kommende Zeiten vor. Das wird sicher ein Spaß ;-)

    AntwortenLöschen

Liebe Schreiberin, lieber Schreiber - ich freue mich über ihre Kommentare und veröffentliche sie so schnell wie möglich. Ich bitte allerdings, sich strikt ans Thema des Posts zu halten. Für die Bezugnahme wäre es sehr schön, die Kommentare würden mit NAMEN (oder Kürzel) versehen werden. MfG, Ralph Boes