Samstag, 27. April 2013

Sanktionshungern, 27.Tag

Hummel im Blick

Es ist gut, dass ich gerade nicht viel zu erzählen habe. Denn, was Inge (Hannemann) macht, ist äußerst wichtig. Und wie sie`s macht, ist äußerst gut. Da würde jede Aufregung bei mir nur störend wirken.
Dennoch zu mir: Auch die Vortragstour durch Norddeutschland habe ich trotz des Hungerns gut durchgestanden - wenn ich im Anschluss auch so erschöpft war, dass ich für einige Tage nicht zu gebrauchen war.
Dafür habe ich gestern mit meiner Tochter im Park die Frühlingssonne genossen. Und eine knall orange Hummel beobachtet. Und das war richtig schön für uns.
Gewicht heute: 77,3 kg
 

1 Kommentar:

  1. Eigentlich verständlich, dass es hier an Kommentaren mangelt, wenn die Verlinkung vom Brandbrief fehlt.

    Also der rechte Platz, um zu schreiben, was nur Eingeweihte lesen können-)))

    Herzlichst! Detlef

    AntwortenLöschen

Liebe Schreiberin, lieber Schreiber - ich freue mich über ihre Kommentare und veröffentliche sie so schnell wie möglich. Ich bitte allerdings, sich strikt ans Thema des Posts zu halten. Für die Bezugnahme wäre es sehr schön, die Kommentare würden mit NAMEN (oder Kürzel) versehen werden. MfG, Ralph Boes